Datenschutz

Datenschutzerklärung

 

Uns, der Schülerunion Österreich, ist das das Thema Datenschutz ein Anliegen. Wir achten auf Deinen Datenschutz und setzen uns für diesen ein. Um diesen Schutz bestmöglich umzusetzen wollen wir Dir in dieser Datenschutzerklärung einen Überblick über die technischen Hintergründe der Speicherung von Daten, der Verwaltung und dem Gebrauch von Daten zu geben.

1.     Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

In dieser Erklärung erfährst Du, wie wir personenbezogene Daten behandeln, die uns bekannt werden, wenn Du unsere Website nutzt. Bei Fragen kannst Du Dich auch jederzeit an uns unter service@schuelerunion.at wenden.

2.     Erhebung und Nutzung von Daten

Wir erheben über diese Webseite personenbezogene Daten, wenn Du ein Formular (zB Mitgliedsformular oder Anmeldung zu einer Veranstaltung) ausfüllst bzw Dich mit Deiner email-Adresse für unseren Newsletter anmeldest oder Du einfach so mit uns Kontakt aufnimmst.

Füllst Du das Mitgliedsformular aus, werden die in diesem Formular von Dir angegebenen personenbezogene Daten wie Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, etc von der Schülerunion Österreich sowie der zuständigen Landesorganisation ausschließlich zum Zwecke der Mitgliederverwaltung, der Übermittlung von Vereinsinformationen und sonstigen Vereinszwecken aufgrund Deiner Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO) bzw zur Erfüllung des Mitgliedsverhältnisses (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) verarbeitet. Eine Datenübermittlung an Dritte außerhalb der Schülerunion findet nicht statt, es sei denn es liegt eine Rechtsgrundlage hierfür vor. Bei Beendigung der Mitgliedschaft werden die personenbezogenen Daten gelöscht, soweit sie nicht entsprechend der gesetzlichen Vorgaben aufbewahrt werden müssen.

Füllst Du ein Formular zur Teilnahme an einer Veranstaltung aus, werden die in diesem Formular von Dir angegebenen personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, etc von der Schülerunion Österreich sowie der zuständigen Landesorganisation ausschließlich zum Zwecke der Organisation und Durchführung der genannten Veranstaltung aufgrund Deiner Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO) bzw zur Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) verarbeitet. Eine Datenübermittlung an Dritte außerhalb der Schülerunion findet nicht statt, es sei denn es liegt eine Rechtsgrundlage hierfür vor. Nach der Veranstaltung (samt Nachbearbeitung) werden die personenbezogenen Daten gelöscht, soweit sie nicht entsprechend der gesetzlichen Vorgaben aufbewahrt werden müssen. Im Rahmen dieses Formulars kannst Du freiwillig einwilligen, dass im Rahmen der Veranstaltung angefertigte Foto- und Filmaufnahmen für Veröffentlichungen, Berichte, in Printmedien, Neuen Medien und auf der Internetseite der Schülerunion zu Vereinszwecken der Schülerunion unentgeltlich verwendet werden dürfen. Eine Verwendung der Aufnahmen für andere als den beschriebenen Zweck oder ein Inverkehrbringen durch Überlassung der Aufnahme an Dritte ist unzulässig. Weiters kannst Du freiwillig einwilligen, dass Du über Neuigkeiten in der Schülerunion informiert wirst (siehe dazu unten).

Füllst Du ein Formular zur Unterstützung einer Kampagne aus, werden die in diesem Formular von Dir angegebenen personenbezogenen Daten wie Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, etc von der Schülerunion Österreich und der zuständigen Landesorganisation ausschließlich zum Zwecke der Durchführung der Kampagne und Vereinszwecken aufgrund Deiner Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO) verarbeitet. Die Daten werden ausschließlich an das die Adressaten der Forderung (va Bildungsministerium) weitergegeben. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, es sei denn es liegt eine Rechtsgrundlage hierfür vor.  Nach der Finalisierung der Kampagne (samt Nachbearbeitung) werden die personenbezogenen Daten gelöscht, soweit sie nicht entsprechend der gesetzlichen Vorgaben aufbewahrt werden müssen. Weiters kannst Du freiwillig einwilligen, dass Du über Neuigkeiten in der Schülerunion informiert wirst (siehe dazu unten).

Füllst Du das Kontaktformular aus, werden die in diesem Formular von Dir angegebenen personenbezogenen Daten wie Name, Vorname und E-Mail-Adresse von der Schülerunion Österreich sowie der zuständigen Landesorganisation ausschließlich zum Zwecke der Korrespondenz in Zusammenhang mit der von Dir erfolgten Kontaktaufnahme aufgrund Deiner Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO) verarbeitet. Eine Datenübermittlung an Dritte außerhalb der Schülerunion findet nicht statt, es sei denn es liegt eine Rechtsgrundlage hierfür vor. Bei Beendigung der Korrespondenz werden die personenbezogenen Daten gelöscht, soweit sie nicht entsprechend der gesetzlichen Vorgaben aufbewahrt werden müssen. Weiters kannst Du freiwillig einwilligen, dass Du über Neuigkeiten in der Schülerunion informiert wirst (siehe dazu unten).

Wenn Du im Rahmen eines Interessentenformulars oder eines sonstigen Formulars angibst, dass Du über Neuigkeiten in der Schülerunion informiert werden möchtest, werden Deine angegebenen personenbezogenen Daten von der Schülerunion Österreich sowie der zuständigen Landesorganisation ausschließlich zum Zwecke der Übermittlung von Vereinsinformationen Kontaktaufnahme aufgrund Deiner Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO) verarbeitet. Eine Datenübermittlung an Dritte außerhalb der Schülerunion findet nicht statt, es sei denn es liegt eine Rechtsgrundlage hierfür vor.

3.     Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Interessenten der Schülerunion zu kommunizieren und sie dort über unsere News, Events und Angebote informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber. Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

4.     Remarketing

Facebook-Pixel, Custom Audiences und Facebook-Conversion
Innerhalb unseres Onlineangebotes wird aufgrund unserer berechtigten Interessen an Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes und zu diesen Zwecken das sog. „Facebook-Pixel“ des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Du in der EU ansässig bist, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“), eingesetzt. Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active). Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook zum einen möglich, die Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. „Facebook-Ads“) zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzer anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“). Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nachdem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“). Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie. Dementsprechend generelle Hinweise zur Darstellung von Facebook-Ads, in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhältst Du im Hilfebereich von Facebook: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616. Du kannst der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Deiner Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Dir innerhalb von Facebook angezeigt werden, kannst Du die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen. Du kannst dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/) und zusätzlich die US-amerikanische Webseite (http://www.aboutads.info/choices) oder die europäische Webseite (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) widersprechen.

5.     Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und Betrieb unseres Onlineangebotes wie beispielsweise Videos von YouTube, Google-Maps, Social Media PlugIns im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”). Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden können.

Youtube
Wir binden Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Maps
Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

6.     Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Die Schülerunion behält sich vor, diese Datenschutzerklärung künftig zu aktualisieren. Sollten wir Deine personenbezogenen Daten in anderer Weise verwenden, als im Zeitpunkt der Erfassung in der Datenschutzerklärung angegeben, so werden wir versuchen, Dich via E-Mail unter Verwendung der uns zuletzt bekannten Kontaktdaten zu benachrichtigen. Solltest Du uns keine Genehmigung zur Kontaktaufnahme mit Dir gegeben haben, wirst Du weder benachrichtigt noch werden Deine personenbezogenen Daten in einer neuen Weise benutzt.

7.     Deine Rechte

Du hast bei Vorliegen der rechtlichen Voraussetzungen das Recht auf Auskunft über Deine gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Datenübertragung, Widerspruch, Einschränkung der Bearbeitung sowie Sperrung oder Löschung unrichtiger bzw unzulässig verarbeiteter Daten.

Du hast jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung zur Nutzung Deiner personenbezogenen Daten zu widerrufen. Deine Eingabe auf Auskunft, Löschung, Berichtigung, Widerspruch und/oder Datenübertragung, im letztgenannten Fall, sofern damit nicht ein unverhältnismäßiger Aufwand verursacht wird, kann an die Schülerunion Österreich, Postfach 21, 1082 Wien, service@schuelerunion.at, gestellt werden.

Wenn Du der Auffassung bist, dass die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt oder Deine datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, besteht die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich zuständig ist hierfür die Datenschutzbehörde.

8.     Serversicherheit und Datenverwaltung

Der Schutz Deiner personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation.

Ungeachtet der Bemühungen der Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Du uns über das Internet bekannt gibst, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden. Bitte beachte, dass wir daher keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen (zB Hackangriff auf Email-Account bzw. Telefon, Abfangen von Faxen).

9.     Kontakt

Falls Du Fragen, Beschwerden oder Vorschläge an dieser Datenschutzerklärung oder an der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten hast, kontaktiere uns unter service@schuelerunion.at.